Foto

Fangen Sie rechtzeitig an

Einer der wichtigsten Tipps, die wir Ihnen im Vorfeld geben können ist: Rechtzeitig mit den Vorbereitungen anfangen. Es gibt genug Eltern, die es innerhalb von 2 oder 3 Tagen geregelt haben, aber das Beste ist eine minimale Vorbereitungszeit von einer Woche oder länger.
Obwohl unsere Partys sehr ausführlich beschrieben sind und Sie die Aufgaben nicht selbst bedenken müssen, muss noch alles "durchdacht" und in eine Reihenfolge gebracht werden, damit es auch vollständig Ihren Wünsche entspricht.
Jede Party ist anders, darum haben wir unser Bestes gegeben, um unsere Drehbücher so universell wie möglich zu halten. Natürlich mit Möglichkeiten für Ihre eigenen Wünsche und Situation.

Der wichtigste Teil der Vorbereitung ist das Lesen und  sich zu eigen machen" unseres Drehbuches . Lesen Sie das Drehbuch vorzugsweise 2 oder 3 Mal. Dadurch erhalten Sie ein gutes Bild, wie die Party funktioniert und was von Ihnen als Eltern, Organisator erwartet wird. Hier fängt der Spaß an (das hören wir von vielen Eltern).
 

Einladungen

Je früher die Einladungen geschrieben und aushändigst werden, desto länger währt die Vorfreude! Dann ist es auch wahrscheinlicher, dass alle Kinder kommen, weil sie so diesen Tag einplanen und freihalten können.
 

Der große Tag

Bereiten Sie so viel wie möglich vor und versuchen Sie, einen guten Überblick zu behalten. Zimmer und Tische dekoriert? Eventuell einige Ballons vor der Haustür und entsprechende Musik zum Empfang der Kinder und die Party kann beginnen!!
PARTY :)

Wenn etwas nicht nach Plan läuft oder die Kinder ihre eigenen Wege gehen (zum Beispiel zwischendurch Fußball spielen), lassen Sie das Drehbuch los und machen Sie selbst mit. Gerade bei jüngeren Kindern werden Sie bemerken, dass die Aufmerksamkeit gelegentlich etwas nachlässt, oder dass einige ihren eigenen Weg gehen. Lass Sie das ruhig zu. Bei Kindern ab 9 Jahren wird das weniger vorkommen, diese Gruppe will nur mit dem Spiel beschäftigt sein und hat fast keine Zeit für eine Pause.

Es kann sein, dass Sie während der Party unerwartet auf etwas stoßen, das sich anders entwickelt als erwartet, handeln Sie spontan und nach eigenem Gutdünken! Das Drehbuch ist nicht heilig, weil jede Party (Kinder, Umwelt und Wetterbedingungen) anders ist. Verkürzen Sie die Party oder die Aufgaben, wenn alles etwas länger als geplant dauert und es Kinder gibt, die etwas widerwillig sind,  versuchen Sie ihnen nicht zu viel Aufmerksamkeit zu schenken, das gibt sich von selbst.